Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Über den RGRE

​Der RGRE vereint mehr als 100.000 Gemeinden, Städte und Regionen, die sich in 60 nationalen Verbänden aus insgesamt 41 europäischen Ländern zusammenschließen. Er ist die wichtigste Vereinigung der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften in Europa.

Der RGRE setzt sich für ein vereintes, friedliches und demokratisches Europa ein, das auf lokaler Selbstverwaltung und der Einhaltung des Subsidiaritätsprinzips begründet ist.

Sein Ziel ist es:

•die Interessen der Kommunen und Regionen in europäischen Gesetzgebungsverfahren zu vertreten
•eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen seinen Mitgliedsverbänden und Partnern anzubieten

Der RGRE ist zudem die europäische Sektion des Weltverbandes der Kommunen (UCLG) und vertritt damit die Anliegen der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften im internationalen Umfeld.

Alle vier Jahre versammelt der RGRE Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte, lokale Partner und Experten zu einen gemeinsamen Meinungs- und Erfahrungsaustausch über Themen, die direkte Auswirkung auf unsere BürgerInnen haben. Der Kongress 2020 wird aufzeigen, wie die Sustainable Development Goals (SDGs) in Europa umgesetzt werden können.