Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Kongresseröffnung

Grußworte

-Georg Willi, Bürgermeister von Innsbruck
-Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol
-Stefano Bonaccini, RGRE-Präsident, Präsident der Region Emilia-Romagna

Einführung in das Thema: Von der globalen Agenda zur lokalen Umsetzung!

Lokale und regionale Regierungen sind treibende Kräfte, um einen Großteil der heutigen Herausforderungen zu bewältigen: Klimawandel, zunehmende Ungleichheiten, Migration, demografischer Wandel, Kreislaufwirtschaft.... Viele Einschränkungen hindern sie jedoch weiterhin am Handeln.

In dieser Eröffnungssitzung werden ReferentInnen und TeilnehmerInnen diskutieren, wie Multi-Stakeholder- und Multi-Level-Partnerschaften den tatsächlichen Wandel beschleunigen können, der für die Menschen und den Planeten notwendig ist.

Raum: Tirol
Format: Podiumsdiskussion im Anschluss an die Keynote-Rede
Simultanübersetzung: EN / FR / DE / ES / IT + 1

Keynote-Rede:
-Ali Mahlodji, EU Jugendbotschafter, Gründer von whatchado

Eingeladene ReferentInnen:

-Michelle Bachelet, ehemalige Präsidentin der Republik Chile, Hohe Kommissarin für Menschenrechte der Vereinten Nationen
-Virginijus Sinkevicius, EU-Kommissar für Umwelt, Ozeane und Fischerei
-Stefano Bonaccini, RGRE-Präsident und der italienischen Sektion (AICCRE)
-Elisabeth Stadler, Generaldirektorin, Vienna Insurance Group
-Aleksandra Dulkiewicz, Bürgermeisterin von Danzig, Union der Polnischen Städte (Union of Polish Cities)

Eingeladene Moderatorin:
Shada Islam, Direktorin für Europa und Geopolitik bei Friends of Europe