Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Fachexkursion I

Das Trinkwasserkraftwerk Mühlau versorgt einen Großteil Innsbrucks mit Trinkwasser in höchster Qualität. Als erstes seiner Art in dieser Größenordnung in Europa wurde es ab 1946 gebaut und schließlich sieben Jahre später eröffnet. Das Fassungsvermögen der beiden Trinkwasserbehälter beträgt 26.400 Kubikmeter. Über eine Ringrohrleitung wird das Wasser an die Innsbrucker Haushalte verteilt. Bei der Führung durch die Innsbrucker Kommunalbetriebe erfahren Sie noch mehr interessante Zahlen und Details. Gutes Schuhwerk wird empfohlen. Der Weg zum Trinkwasserbehälter führt durch teilweise enge und niedrige Passagen.

Maximale TeilnehmerInnenzahl:
25 Personen